Wir bauen Leitungen unsichtbar

PFLÜGEN

Normales Erdreich
Fels
Kies, Schotter
Sandstein
Findlinge
Länge
bis
Durchmesser
Mehrere Rohre möglich
unbegrenzt bis 400 mm
Unter Umständen

Anwendungsbereiche


Rohrverlegung im offenen Gelände, im Wald, in Naturstrassen, über grosse Distanzen




BESONDERHEITEN


Mit dem von uns gebauten und eingesetzten Kabelpflug können im offenen Gelände Leitungen verlegt werden – schonungsvoll, kostengünstig und über grosse Distanzen.



VORGEHEN


Der Sprengpflug fährt auf Raupen und ist mit einem Vibrationspflug sowie einer Winde ausgerüstet. Das Schwert wird durch den Boden gezogen und erzeugt durch die Vibrationen eine Verdrängung des Erdmaterials. In den neu geschaffenen Raum hinter dem Schwertfuss, werden die zu verlegenden Rohre laufend eingelegt oder eingezogen. Die Erdschichten werden dabei nicht durchmischt und es wird auch kein Material ausgehoben. Sind die Rohre verlegt, wird die entstandene Furche mit der Kreiselegge oder in den Naturstrassen mit Walze und Gräder wieder instand gestellt. Bestehende Werkleitungen werden sondiert und über- oder unterquert.

Für die höhengenaue Verlegung von Kanalisations- und Quellleitungen mit geringem Gefälle wird ein Gefällelaser eingesetzt.

Die hohe Arbeitsgeschwindigkeit garantiert sehr kurze Bauzeiten.